Geiler-Macker.de

Flos kleines Blog

Schufa - Oder wie ich mir die Daten schön rechne...

Vor ein paar Wochen kam ich irgendwie auf das Thema Schufa. Und da habe ich mir gedacht, ich könnte mir ja mal kostenlos meine Auskunft unter https://www.meineschufa.de/index.php?site=11_3_1 bestellen. Achtung, auf dem Antrag gibt es rechts auch eine Box mit der man kostenpflichtig bestellen kann, die sollte man natürlich leer lassen.

Gesagt. Getan.

Heute kam die Auswertung und das Resultat ist wirklich witzig. Zunächst einmal gibt es alte Wohnorte, an denen weder ich, noch jemand aus meiner Familie je gewohnt hat. Lustigerweise eine ganz gute Wohngegend, die sich sicher positiv auf meine Bewertung auswirkt. Ich habe auch einen Verdacht woher dies kommen könnte. Es ist schon interessant welche Daten die Schufa (fälschlicherweise) miteinander verknüpft.

Negativ wirkt sich die Laufzeit meiner Kreditkartenverträge aus. Offensichtlich ist es äußert von Nachteil, wenn man in einem Unternehmen gearbeitet hat, dass mal die Kreditkartenfirma gewechselt hat. Und wenn man dann das Unternehmen auch noch verlässt, so dass der neue (Firmenkredikarten-)Vertrag schon wieder nur recht kurz läuft, so senkt dies die Bonität.

Alles in allem kann ich aber nicht klagen über mein Ranking :) Ich kann jedem nur empfehlen die Daten mal kostenlos abzufragen. Es gibt sicher das eine oder andere "Aha" Erlebnis.

Comments (1) -

  • marko

    6/6/2013 11:57:25 AM |

    Bei mir war das Ergebnis noch lustiger, fast ausschließlich Daten aus dem vergangenen Jahr und zwar solche, die ich sowieso kenne - Konten, Handyverträge usw. Das war aber vor gut 3 Jahren, damals gab's in der Auskunft kein Scoring. Seitdem nutze ich eher kleinere Firmen (gibts zahlreiche in DE, http://firmen.sofortauskunft.info u.a.). Bin eigentlich überrascht, dass du so viele Informationen mit dem kostenlosen Dienst bekommen hast.

Loading